Duftreis mit Kokos-currysauce, Kartoffeln und Süsskartoffeln

Zutaten für 4 POrtionen

250 g Duftreis (Basmati- oder Jasminreis)

1 EL Erdnuss- oder Sesamöl

2 EL Currypaste

300 ml Gemüsebrühe

400 ml Kokosmilch

1 EL Zitronensaft

1 EL Zucker

4 Kartoffeln

1 Süßkartoffel

50 g Cashewnüsse


Zubereitung

Kartoffeln und Süßkartoffeln waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden (Kartoffeln etwas kleiner als Süßkartoffeln).

Kartoffeln und Süßkartoffeln in kaltes Salzwasser geben, 30 Minuten kochen und abschütten.

 

Duftreis nach Packungsanleitung zubereiten. Ab und an umrühren.

 

In einem großen Topf Erdnussöl erhitzen, die Currypaste hinzugeben und anrösten, bis sie duftet.
Gemüsebrühe nach und nach hinzufügen. Dann  Kokosmilch hinzugeben. Zucker und Zitronensaft hinzufügen und abschmecken.


Kartoffeln und Süßkartoffeln hinzugeben und weitere 10 Minuten köcheln.

 

Dann den Reis und die Kokoscurrysauce mit Kartoffeln und Süßkartoffeln in einer Schale anrichten und Cashewnüsse darauf verteilen.

Alternative:

Wer mag, kann noch gebratene Tofuwürfel (z.B. Bratfilets japanische Art von Taifun) in Sonnenblumenöl anbraten und hinzufügen.