kartoffelsuppe

ZUtaten für 4 Portionen

500 g Kartoffeln

Suppengemüse (1-2  Möhren, 1 Stange Porree,

1 Stück Sellerie)

1 kleine Zwiebel

1 1/4 Gemüsebrühe

2 EL  Olivenöl

30 g vegane Margarine

Mehl

Salz

Pfeffer

Maggiwürze oder frischer Liebstöckel


ZUbereitung

Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

Suppengemüse waschen und schälen, Möhren in Scheiben, Lauch in dünne Ringe, Sellerie in kleine Stücke schneiden.

Zwiebel in kleine Stücke schneiden.

 

Gemüsebrühe zubereiten.

 

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel glasig dünsten.

Kartoffel und Gemüsestücke dazugeben, kurz erhitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen.

Zugedeckt auf kleiner Flamme ca. 20 köcheln, bis alles gar ist.

 

Was man vom Suppengemüse nicht in der Suppe haben möchte, aus dem Wasser nehmen und extra verwenden (am besten ist dieses vorher grob geschnitten zum besseren Entnehmen und dann z.B. anbraten).

 

Mit Salz, Pfeffer und Maggiwürze abschmecken.

 

Suppe mit Stabmixer pürieren.

 

Margarine in Pfanne erhitzen, Mehl darin lichtgelb anschwitzen, Wasser dazu, umrühren und zu Suppe geben.

 

Alternaitive:

Statt Mehlschwitze Creme Vega Dr. Oethker.