Kartoffelgratin mit Schwarzwurzeln und Apfelmus

ZUtaten für 2 Portionen

7 große Kartoffeln
vegane Margarine
Schwarzwurzeln (Glas)
1 kleines Glas Apfelmus
2 EL Mehl
Salz

Pfeffer
Thymian
Muskat
Maggiwürze oder frischer Liebstöckel
250 ml Soya Cuisine


ZUbereitung

Backform mit Margarine einfetten.

Kartoffeln waschen, schälen und mit Reibe in Scheiben schneiden, in ein oder zwei Backformen geben (je dünner die Schicht ist, desto knuspriger wird das Kartoffelgratin).

Backofen vorheizen 200 Grad.

Kartoffeln mit etwas Salz, etwas Pfeffer, Thymian und Muskat würzen.
Soya Cuisine darüber geben.

Für 25 Minuten auf 150 Grad auf mittlerer Schiene im Backofen backen.

Schwarzwurzeln in einem Topf mit dem Schwarzwurzelwasser erwärmen. Wenn Schwarzwurzeln weich sind, Mehl mit Wasser in einer Tasse anrühren und in das Schwarzwurzelwasser geben und anrühren bis eine Soße entsteht. Mit Maggiwürze und etwas Salz würzen.

Zum Essen Apfelmus servieren.