Mie Goreng nudeln mit tofu, gemüse und pflaumensosse

ZUtaten für 4 Portionen

250 g Mie Goreng Nudeln

2 rote Paprika

2 rote Zwiebeln

400 g angebratener Tofu (z.B. Bratfilets japanische Art von Taifun)

4 EL Sojasauce

4 gehäufte EL Pflaumenmus

2 EL Sonnenblumenöl

Salz

Pfeffer


ZUbereitung

Paprika waschen und in Streifen schneiden.

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

Tofu in kleine Würfel schneiden.

 

Mie Goreng Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und abgiessen.

 

Öl in einer Pfanne erhitzen.

Paprika und Zwiebeln darin anbraten.

Tofu hinzufügen und mitanbraten.

 

Sojasasauce, Pflaumenmus, 4 EL Wasser, etwas Pfeffer in einer Schüssel verrühren. 

 

Mie Goreng Nudeln in die Pfanne geben und kurz anbraten.

Pflaumensoße in die Pfanne hinzufügen und erwärmen.

Salz und Pfeffer hinzufügen.


Quelle: lecker.de "Turbo-Pad-Thai mit Pflaumensoße"