Süsskartoffelsauerkraut mit Kokos und Curry

ZUtaten für 4 Portionen

400 g Süsskartoffeln

250 g Sauerkraut

1 Zwiebel

2 EL Olivenöl

400 ml Gemüsebrühe

1 Orange

500 ml Kokosmilch

2 EL Currypaste

100 g getrocknete Aprikosen

60 g Cashewnüsse


ZUbereitung

Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.

Orange auspressen.

Süsskartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

 

2 El Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Süsskartoffeln darin anbraten. 2 EL Currypaste dazugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Orangensaft und Kokosmilch hinzufügen.

Sauerkraut in einem Sieb abbrausen, abbtropfen und hinzugeben.

30 Minuten köcheln lassen.

 

Aprikosen klein schneiden und dazugeben. Weitere 10 Minuten köcheln.

 

Süsskartoffelsauerkraut auf Teller geben und Cashewnüsse darüber verteilen.


Rezept angelehnt an das Rezept "Sauerkrauteintopf mit Süsskartoffeln und Aprikosen" aus dem VEGGIE Journal 03/16.